ViVaVostok – unter dem Motto „Es lebe der Osten!“ stellen wir auf diesen Seiten aktuelle Bilder- und Kinderb├╝cher sowie Jugendromane aus Polen, Slowenien und Co., Illustratoren und Kinderbuchautoren aus Tschechien, dem Baltikum oder Georgien und geben Einblick in die jungen Buchm├Ąrkte im mittleren und ├Âstlichen Europa.

Verantwortlich f├╝r die ViVaVostok-Informationsplattform sind Katja Wiebe (Lektorin f├╝r slavische und baltische Kinderliteraturen an der Internationalen Jugendbibliothek) und Marlene Z├Âhrer (Kinderliteraturexpertin, Universit├Ątsdozentin, Kritikerin und Medienmacherin). Auf der Homepage sowie in den sozialen Medien dokumentieren sie die Entwicklungen auf den Kinderbuchm├Ąrkten in Tschechien, der Ukraine, Serbien und weiteren L├Ąndern, stellen Neuerscheinungen und AutorInnen sowie IllustratorInnen von dort vor. Dar├╝ber hinaus verfolgen sie, welche Kinder-, Bilder- und Jugendb├╝cher aus Mittel- und Osteuropa auf dem deutschsprachigen Buchmarkt zug├Ąnglich sind und wo spannende Veranstaltungen zu diesem Thema stattfinden.

Wo ViVaVostok herkommt

ViVaVostok ist aus einer Kooperation der Internationalen Jugendbibliothek und der Robert Bosch Stiftung hervorgegangen. Das gleichnamige F├Ârderprogramm unterst├╝tzte von 2012 bis 2017 innovative Literaturveranstaltungen, die ihrem deutschsprachigen Publikum Literatur aus Mittel- und Osteuropa vorstellten.