Polen | Przemyslaw Wechterowicz und Emilia Dziubak „Komm in meine Arme!“

AnkĂŒndigung des Verlags:

Eine Umarmung macht das Leben schöner

Papa BĂ€r und Kleiner BĂ€r beschließen an einem schönen Sommertag, ihre Nachbarn im Wald zu umarmen: den Biber, das Frettchen, die Hasen, den Wolf, den Elch, die Anakonda, die Raupe, den Dachs, den Storch, den Fuchs, die Frischlinge und den Hirsch und die Hirschkuh. Am Ende des Tages bemerkt der Kleine BĂ€r, dass sie jemanden vergessen haben: Sie haben sich selbst noch nicht umarmt! Und das holen sie ganz schnell nach.
Ein herzerwĂ€rmendes Bilderbuch, mit dem man kleinen Kindern (und auch großen!) sagen kann: »Ich hab dich lieb!«

Dieses bezaubernde Bilderbuch ist fĂŒr Einschlafrituale ebenso gut eignet wie fĂŒr interaktive Spiele im Kindergarten.
.

Komm in meine Arme! Book Cover Komm in meine Arme!
FISCHER SauerlÀnder
2014
36 Seiten
Przemyslaw Wechterowicz
Emilia Dziubak
Esther Kinsky
ab 3 Jahren