Polen |¬†Ryszard Tadeusiewicz, Maria Mazurek und Marcin Wierzchowski „Ava im Land der Zukunft“

Ank√ľndigung des Verlags:

Kann man sich mit einem Roboter anfreunden?

Avas Familie kriegt Zuwachs: einem humanoiden Roboter namens Emilie. Wird das Leben der Familie nun leichter? Wird Emilie Avas Hausaufgaben erledigen, die Windeln des kleinen Bruders wechseln und Mittagessen kochen? Und das Wichtigste: Kann ein Roboter einen Menschen ersetzen?

Dieses neue Abenteuer von Ava steckt voller Humor und Leichtigkeit und l√§dt mit anschaulichen Illustrationen in das Land der Zukunft ein. Durch die Welt der k√ľnstlichen Intelligenz f√ľhrt der renommierte Ingenieur der Regeltechnik und Informatiker Ryszard Tadeusiewicz. Er erkl√§rt, was k√ľnstliche Intelligenz ist, worin der Mensch sich von Robotern unterscheidet und wieso zwischenmenschliche Beziehungen so wertvoll sind.

Tipp f√ľr Eltern: Lest das Buch zusammen mit eurem Kind und erfahrt, wie selbstlernende Maschinen, automatische Autos oder Chat Bots funktionieren!
.

Ava im Land der Zukunft Book Cover Ava im Land der Zukunft
Helvetiq
2021
80 Seiten
Ryszard Tadeusiewicz, Maria Mazurek
Marcin Wierzchowski
k.A.
ab 9 Jahren