Polen | Sebastian Cichocki, Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski „Sommerschnee und Wurstmaschine“

AnkĂĽndigung des Verlags:

51 Arbeiten von Künstlern aus der ganzen Welt: Marcel Duchamp bis Ai Weiwei liefern Beispiele aus allen Richtungen der modernen Kunst, an denen Kinder sich selbst mit der Frage auseinander setzen können, ob und warum etwas Kunst ist. Denn die verrücktesten Sachen können Kunst sein: ein zersägtes Haus, ein blauer Klebestreifen, Gedichte auf Steinen, eine Filzdecke und ein Kojote, Schnee aus Papierschnipseln oder eingepackte Inseln. Das Buch zeigt 51 Arbeiten der letzten 95 Jahre von Künstlern aus der ganzen Welt, darunter Joseph Beuys, Christo und Jeanne-Claude, Fischli & Weiss, John Cage und Ai Weiwei. Hinter jeder einzelnen steckt eine besondere Idee, ein Experiment, eine verrückte Geschichte, ein Abenteuer. Sie regen die Fantasie an und öffnen uns die Augen für Dinge, die wir vorher nicht wahrgenommen haben. Die Beispiele aus allen Kunstrichtungen geben Kindern die Möglichkeit, sich mit moderner Kunst zu beschäftigen. Es wird erklärt, wer der Künstler ist, wie das Kunstwerk heißt, wann es entstanden ist und welche Idee dahinter steckt. Ein kleines Lexikon erklärt die wichtigsten Begriffe der modernen Kunst.
.

Sommerschnee und Wurstmaschine. Sehr moderne Kunst aus aller Welt Book Cover Sommerschnee und Wurstmaschine. Sehr moderne Kunst aus aller Welt
Moritz
2013
216 Seiten
Sebastian Cichocki
Aleksandra Mizielinska, Daniel Mizielinski
Thomas Weiler
ab 9 Jahren