Slowenien |¬†Heinz Janisch und Maja Kastelic „Hans Christian Andersen“

Ank√ľndigung des Verlags:¬†

Eine Kutsche f√§hrt Richtung Kopenhagen. Darin befinden sich das M√§dchen Elsa, seine Mutter und ein weiterer Passagier, der sich als Hans Christian Andersen vorstellt. Schnell entwickelt sich ein lebhaftes Gespr√§ch zwischen Elsa und Andersen. Er erz√§hlt ihr von dem ¬ĽM√§rchen seines Lebens¬ę, genauer, wie aus dem Sohn eines Schuhmachers ein gefeierter Schriftsteller wurde.

Heinz Janisch zeichnet ein einf√ľhlsames Portr√§t von Andersen und seinem literarischen Schaffen. Maja Kastelic hat f√ľr diese Erz√§hlung ein kongeniales Illustrationskonzept entwickelt, das die M√∂glichkeiten des Bilderbuchs mit Elementen der Graphic Novel verbindet. So werden Leben und Werk von H. C. Andersen erstmals im Bilderbuch zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk.
.

Hans Christian Andersen. Die Reise seines Lebens Book Cover Hans Christian Andersen. Die Reise seines Lebens
NordS√ľd Verlag
2020
56 Seiten
Heinz Janisch
Maja Kastelic
ab 4 Jahren