Bulgarien |┬áMargarit Minkov und Ljuba Chaleva „Vom freudigen Lachen gekitzelt“

Als Dramatiker ist Margarit Minkov weit ├╝ber Bulgarien hinaus bekannt gewesen. Dass der 1997 verstorbene Autor auch ausgezeichnete Erz├Ąhlungen und Anekdoten f├╝r Kinder geschrieben hat, ist hingegen weniger bekannt. Mit dem ersten Band einer gro├čen ÔÇ×W├╝rdigungsbuchreiheÔÇť macht der Verlag ┼Żanet 45 darauf aufmerksam. Die spannende bulgarische Illustratorin Ljuba Chaleva kam hinzu, um Minkovs Geschichten, die sich auf zwei bis drei Seiten abspielen, ins passende, sprich absurd-verschrobene Licht zu r├╝cken. Denn in Minkovs Geschichten kann alles geschehen: Nicht nur haben jegliche Dinge und Wesen Pers├Ânlichkeit und ihre eigene Attit├╝de. Sie bringen die Leser dazu, Minkovs fantastischen Ideen, wie, was, warum auf der Erde so l├Ąuft, wie es l├Ąuft, Glauben zu schenken. Dass bspw. die V├Âgel das Fliegen nur erfunden haben, weil sie vom vielen Laufen m├╝de Beine haben, oder dass sich ein langer Dackel mit seinem K├Ârper bestens als Akkordeon eignet ÔÇô all das wird in diesem Buch plausibel.

 

Vesel, g─âdeli─Źka┼ít smjach. ─îast p─ârva, prikazki za deca (Vom freudigen Lachen gekitzelt. Erster Teil, Geschichten f├╝r Kinder) Book Cover Vesel, g─âdeli─Źka┼ít smjach. ─îast p─ârva, prikazki za deca (Vom freudigen Lachen gekitzelt. Erster Teil, Geschichten f├╝r Kinder)
Verlag ┼Żanet 45
2015
Margarit Minkov
Ljuba Chaleva
ab 8 Jahren