Polen |¬†Olga Tokarczuk und Joanna Concejo „Die verlorene Seele“

Ank√ľndigung des Verlags:

Ein Mann arbeitet viel und sehr schnell. Da hat seine Seele M√ľhe, ihm zu folgen, und geht verloren. Ihm bleibt nichts anderes √ľbrig, als auf den Rat seiner √Ąrztin zu h√∂ren: Er muss warten ‚Äď warten, bis seine Seele wieder bei ihm ist, ihn eingeholt hat. Und das kann eine Weile dauern. Olga Tokarczuk erz√§hlt eine ber√ľhrende Geschichte √ľber die Kraft der Geduld und der Erinnerung ‚Äď und √ľber unseren Umgang mit uns selbst. Wie mit einer zweiten Stimme wird der Text von Joanna Concejos geheimnisvollen Bildern untermalt ‚Äď ein eigenes Universum, das Tr√§ume und Phantasien weckt.

Buch-Tipp auf ViVaVostok
.

Die verlorene Seele Book Cover Die verlorene Seele
Kampa
2020
48 Seiten
Olga Tokarczuk
Joanna Concejo
Lothar Quinkenstein
ab 9 Jahren