Polen |┬áPiotr Socha „Bienen“

Ein gro├čes Buch mit viel Platz! Und jener Platz wurde von Cartoonist Piotr Socha bestens gef├╝llt: So viel Wissenswertes, Spannendes und Kurioses ├╝ber Bienen, Honig und alles weitere summ summ Drumherum hat Eingang gefunden in dieses Supersachbilderbuch!
Die Bedeutung des Bienentanzes wird genauso klug und gewitzt erkl├Ąrt wie die biometrische Wabenstruktur im Bienenstock, die sich bspw. Surfer zum Bau ihrer Boards abgeguckt haben. Besondere Komik verspr├╝hen die Abschnitte zu ÔÇ×KulturgeschichteÔÇť der Biene: Knubbelnasige Steinzeitmenschen finden heraus, wie lecker Honig ist; Napoleon macht die Biene zum Wappentier und r├Âmische Herrscherfrauen mit Silberblick baden in Milch und Honig.
Die Illustrationen nehmen in diesem Gro├čformat den gr├Â├čten Platz ein und machen neugierig auf die Lekt├╝re der kurzweiligen Texte am jeweiligen unteren Seitenrand.
Kein Wunder, dass dieses Buch in Polen viele Preise abger├Ąumt hat ÔÇô einen sch├Âneren Band ├╝ber Bienen hat es lange nicht gegeben.

 

Pszczoły (Bienen) Book Cover Pszczoły (Bienen)
Wydawnictwo Dwie Siostry
2015
72
Wojciech Grajkowski
Piotr Socha
ab 5 Jahren
Bienen (├╝bersetzt von Thomas Weiler) erscheint im Gerstenberg Verlag