Slowenien | Marta Bartolj „Wo bist du?“

„Wo bist du?“ fragt sich die Besitzerin eines verloren gegangenen Hundes und hĂ€ngt Plakate von ihm in der Stadt auf. Dann erblickt sie einen Straßenmusiker und schenkt ihm ihre Wegzehrung – einen Apfel. Das wiederum sieht ein Mann, der unterwegs ist in den Park. Ihn begleiten die Leser und sehen, wie er weggeworfene Dosen einsammelt. Viele weitere Menschen und ihre kleinen empathischen Gesten verkettet Marta Bartolj (*1979) im Verlauf ihrer Bildergeschichte zu einem menschlichen Alltag, der fĂŒr ein achtsames Miteinander einsteht. Dabei wird die Farbe Rot wird zum verbindenden Element zwischen den Szenen. Sie prĂ€gt viele Bildelemente, die in dieser Kettengeschichte immer wieder erscheinen und regt an, die Bilder noch einmal neu zu durchwandern.

Als praktischer Teil von Bartoljs Abschlussarbeit an der Akademie der Bildenden KĂŒnste und Design Ljubljana entstanden, erhielt „Kje si?“ 2018 eine besondere Anerkennung im Rahmen des Kristina-Brenkova-Preises fĂŒr slowenische Bilderbuchkunst.

 

Kje si? Book Cover Kje si?
Marta Bartolj
MiĆĄ
2018
64 Seiten
ab 5 Jahren
"Wo bist du?" (2019) erscheint in der deutschsprachigen Ausgabe im Baeschlin Verlag