Kroatien | Vanja Obad und ŇĹeljka Gradski „Jogurt und Frau Freiman“

Nach der Trennung seiner Eltern zieht der achtj√§hrige, kleinw√ľchsige und neugierige Junge Jogurt mit seinem Vater in eine neue Wohnung in einem gew√∂hnlichen Haus am Stadtrand. Mit dem Einzug der beiden endet der langweilige Alltag der Hausbewohner:innen. Der Junge bleibt bald allein zu Hause, und seine n√§chtlichen Besuche in der Wohnung von Frau Freiman f√ľhren zu einer Reihe von Ereignissen, die einen gegenseitigen Austausch in Gang setzen und vielen Bewohnern sogar zu mehr Selbstbestimmung verhelfen. Die Erz√§hlung folgt sowohl inhaltlich als auch stilistisch konsequent der Perspektive des Jungen, was dem Roman eine Atmosph√§re des magischen Realismus verleiht. Die Illustrationen von ŇĹeljka Gradski hingegen zeigen den Jungen und seine Taten aus einer Au√üenperspektive. Vanja Obads kinderliterarisches Deb√ľt besticht durch diese Verschmelzung der Perspektiven sowie durch seine unkomplizierte und nachdenkliche Art. (Marijana HamerŇ°ak)

 

Jogurt i gospońĎa Freiman (Jogurt und Frau Freiman) Book Cover Jogurt i gospońĎa Freiman (Jogurt und Frau Freiman)
Hrvatsko druŇ°tvo knjiŇĺevnika za djecu i mlade
2021
101 Seiten
Vanja Obad
ŇĹeljka Gradski
ab 7 Jahren