Serbien | Nikoleta Novak „Poziv“

In Serbien ist Nikoleta Novak eine bekannte Kinderbuchautorin, die mit ÔÇ×PozivÔÇť nun einen Jugendroman vorlegt. Darin geht es um Stefan und seine Lebensgeschichte, die einer gro├čen Suche nach Identit├Ąt gleicht. Das ist f├╝r einen Coming-of-Age-Roman nicht ungew├Âhnlich. Doch Stefan wurde adoptiert, ist als Kind von Serbien nach Kanada migriert und sucht auch in dieser Hinsicht sich selbst, die eigenen Wurzeln. Um seine leibliche Mutter zu finden, kehrt er nun nach Serbien zur├╝ck. Gemeinsam mit seiner Freundin Ema, die er aus Kindertagen kennt und mit der sich nun erste Liebesbande entwickeln, begibt er sich auf die Suche, ist voller Vorw├╝rfe, Misstrauen, Ungewissheit. Aus mehreren Perspektiven erz├Ąhlt, enth├╝llt sich nach und nach die dramatische Vergangenheit um Stefans Adoption. Dabei entwickelt ÔÇ×PozivÔÇť einen gro├čen Lesesog und wirkt wie ein Thriller, der mit einem optimistischen Ausblick endet. Der Roman wurde 2019 auf der Belgrader Buchmesse als Jugendbuch des Jahres ausgezeichnet.

 

Poziv (Der Anruf) Book Cover Poziv (Der Anruf)
P─Źelica Izdava┼ítvo DOO
2019
155 Seiten
Nikoleta Novak
ab 10 Jahren