Tschechien | Petr Borkovec und Andrea Tachezy „Wovon sie tr√§umen“

Petr Borkovec z√§hlt zu den wichtigsten zeitgen√∂ssischen Lyrikern Tschechiens; er ist vielfach ausgezeichnet, seine Gedichte wurden in mehrere Sprachen √ľbersetzt. Dass er sich gemeinsam mit der Illustratorin Andrea Tachezy an ein Leporello f√ľr Kinder macht, ist ein gro√ües Gl√ľck. Gemeinsam fragen sie, wovon verschiedenste Lebewesen und auch Dinge tr√§umen. G√§rtner und Seemann, B√§r und Elefant oder sogar Bleistift und H√∂rnchen r√ľcken dabei in den wunderbar absurden Blick: Der Seemann tr√§umt davon, das Meer aufzur√§umen und Krabben zu stapeln; ein H√∂rnchen davon, wie es gegessen wird; und der trant√ľtige B√§r tr√§umt zu schlafen.
Leicht und frei verwendet Borkovec verschiedene lyrische Formen mit End- oder Binnenreim oder ungereimte rhythmisierte Verse, f√ľr die Tachezy schr√§ge Bilder mit Collage, Aquarell, Zeichnung findet. „Wovon sie tr√§umen“ ist das wohl beste Beispiel f√ľr die Spezialit√§t des jungen Verlags BńõŇĺ√≠liŇ°ka, der aufw√§ndige Bilderb√ľcher und insbesondere Leporellos herausbringt.

 

O ńćem sn√≠ (Wovon sie tr√§umen) Book Cover O ńćem sn√≠ (Wovon sie tr√§umen)
BńõŇĺ√≠liŇ°ka
2016
23
Petr Borkovec
Andrea Tachezy
ab 7 Jahren