Tschechien | Vojtech Matocha „PraŇ°ina“

Dieses Buch hat alles, was es braucht f√ľr Riesenspannung mit Gruselfaktor: einen mysteri√∂sen alten Prager Stadtteil, in dem es aus unerfindlichen Gr√ľnden keinen Strom gibt, verwinkelte, labyrinthische Gassen, dunkle Keller, windige Erwachsenen-B√∂sewichte, eine uralte Erfindung, die nun droht die ganze Stadt zu zerst√∂ren, chiffrierte Karten, Pl√§ne, Codes und Kids, die sich der ganzen Sache annehmen. Hauptfigur Jirka (13) und seine Freundin En sind ein tolles Team ohne klischeehafte Jungs-M√§dchen-Rollenverteilung: Gemeinsam kommen sie hinter das Geheimnis von PraŇ°ina und dahinter, was Jirkas Opa, der in dort lebt, damit zu tun hat.

Das Deb√ľt des Mathematikers Vojtech Matocha kombiniert √ľberaus spannend und unheimlich Abenteuergeschichte mit Krimi und Science-Fiction – kein Wunder, dass ‚ÄěPraŇ°ina‚Äú zu den wichtigsten tschechischen kinderliterarischen Neuerscheinungen 2018 z√§hlt. Das Buch war zudem f√ľr den bedeutenden Magnesia Litera Award nominiert.

 

PraŇ°ina Book Cover PraŇ°ina
Paseka
2018
260 Seiten
Vojtech Matocha
ab 10 Jahren