Armenien | Juliette Saumande und Julie Grugeaux „Desaster David“

Der Riese David kostet die Bewohner der Stadt Sasun mit seiner Plumpheit und Ungeschicktheit viele Nerven, dann aber rettet sie er vor Ă€ußeren Feinden und wird zur ihrem Helden. Das Bilderbuch ĂŒber die Legende des Riesen David, der aufgrund seiner GrĂ¶ĂŸe und StĂ€rke einem Elefant im Porzellanladen gleicht, diese jedoch im richtigen Moment zu nutzen weiß, ist sehr ansprechend geworden. Doch beinah genauso spannend ist die Geschichte um dieses Bilderbuch herum; denn die armenisch-stĂ€mmige französische und in Irland lebende Kinderbuchautorin Juliette Saumande hat sich mit der französischen Illustratorin Julie Grugeaux zusammengetan. Entstanden ist eine Bilderbuchadaption des wohl wichtigsten Legendenstoffs Armeniens „David von Sasun“, dem armenischen Nationalepos, das sich im Kern um die Auseinandersetzung armenischer mit arabischen StĂ€mmen im Mittelalter befasst. Als Bilderbuchneufassung ist es parallel auf Englisch und Armenisch (in Übersetzung) im Jerewaner Verlag Zangak erschienen.

 

Tsuáč™ Davit̕áșč (Desaster David) Book Cover Tsuáč™ Davit̕áșč (Desaster David)
Zangak
2016
28
Juliette Saumande
Julie Grugeaux
ab 3 Jahren